Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Remigius in Kusel gehören.

Außenansicht der Kirche St. Pirminius Glan-Münchweiler

Glan-Münchweiler

mehr Infos




Nanzdietschweiler

mehr Infos


Rammelsbach

mehr Infos


Kirche Maria Lichtmeß Ansicht vom Hof des Maximilian-Kolbe-Hauses

Reichenbach-Steegen

mehr Infos


Remigiusberg

mehr Infos

Gemeinde St. Remigius Remigiusberg

Aussenansicht der St. Remigiuskirche
Aussenansicht mit Nebeneingang
Aussicht auf das Glantal

Zur Gemeinde St. Remigius Remigiusberg zählen 7 Orte: Eisenbach-Matzenbach, Etschberg, Gimsbach, Haschbach am Remigiusberg, Mühlbach, Rutsweiler/Glan und Theisbergstegen.

Kirche St. Remigius Remigiusberg

Die Kirche St. Remigius auf dem Remigiusberg bei Haschbach wurde um das Jahr 1124 erbaut. Sie ist damit die älteste Kirche der Pfarrei und auch eine der ältesten Kirche der ganzen Region. Im Laufe ihrer wechselvollen Geschichte erfuhr die Kirche mehrere bauliche Änderungen bis sie schließlich ihre heutige Gestalt gefunden hatte. Den Sonntagsgottesdienst auf dem Remigiusberg feiert die Gemeinde in der Regel jeweils um 09:00 Uhr. Gut besucht ist auch der Werktagsgottesdienst am Dienstag Abend um 18:30 Uhr.
Ca. 400 m von der Kirche entfernt, an der Straße von Haschbach kommend, findet sich ein im Jahre 1881 errichtetes Altarhäuschen, das jetzt als Marienkapelle gestaltet ist.

Gemeindeleben

Remigiuschor: gemeinsamer Kirchenchor mit Rammelsbach; Chorleiter: Sebastian Lebek
Die Chorproben finden zu festgelegten Terminen jeweils am Mittwoch Abend um 20:00 Uhr im kath. Pfarrheim in Rammelsbach statt.

 

 

Anzeige

Anzeige